Hinweis auf Hebammen

Sie haben die Möglichkeit, sich eine Hebamme für die Geburtsvorbereitung- und nachbereitung zu suchen. Die Krankenkasse übernimmt dafür die Kosten.
Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass Sie sich schon in den ersten Wochen der Schwangerschaft um einen Erstkontakt zu einer Hebamme bemühen sollten, da die Hebammen im Kreis Siegen-Wittgenstein sehr nachgefragt sind.

Dazu folgender Link:
Beratungsstelle Siegen
Staatl. anerkannte Schwangeren-
und Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle
Friedrichstr. 13-15, 57072 Siegen